4.-11.11.17 – Wellnesswoche „Wandern – Schauen – Gesundbaden“

Schon seit 25 Jahren bietet die Ortsgruppe im Spätherbst diese beliebte Veranstaltung an, die im schönen Niederbayern mit dem größten Thermalbäderdreieck Europas ( Kurorte Bad Birnbach, Bad Füssing und Bad Griesbach ) stattfindet.

Dieses Jahr war schon zum 8. Mal

          Ortner's LindenhofLindenhof

in Bad Füssing das begehrte Ziel.

badewoche-fuessing-2017-98

 

Hier ein Reisebericht von Wolfgang Dietz:

Zur traditionellen Wellnesswoche „Wandern – Schauen – Gesundbaden“ fuhren 49 Wander- und Badefreunde nach Bad Füssing. Nach einem Zwischenhalt in Niederalteich kamen wir nachmittags im Vier-Sterne-Hotel Ortner´s Lindenhof an.

Die hoteleigene Therme wurde fleißig genutzt. In zwei Innen- und einem Außenbecken mit verschiedenen Temperaturen sowie Wirlpool, Dampfgrotte und Sauna war für alle etwas dabei. Manche Teilnehmer gingen schon kurz nach 6.00 Uhr frühmorgens ins Wasser, um anschließend das überaus reichhaltige Frühstücksbüffet, das keine Wünsche offen ließ, zu genießen. Andere zogen es vor, etwas später zu kommen, um an der Wasser-gymnastik teilzunehmen. Einige Teilnehmer hatten Anwendungen im hauseigenen Gesundheitsbereich.

badewoche-fuessing-2017-54-800x556badewoche-fuessing-2017-56-800x591badewoche-fuessing-2017-60-800x533badewoche-fuessing-2017-65-800x600

Das Abendessen, das in der Halbpension enthalten war, wurde in dem hotelzuge-hörenden Restaurant „Wirt z´Füssing“ eingenommen, und auch hier lobten wir die hervorragende Küche und den freundlichen Service.

Der Tagesablauf war jedem freigestellt. Die Reiseleiterin Annimarie Hirschbach hatte Vorschläge vorbereitet. Z. B. war am Sonntag der Leonhardiritt in Aigen. Zweimal täglich war Kurkonzert mit Deutschlands größtem Kurorchester mit sehr guten Musikern mit anspruchsvollem Programm.

img_6970-800x600img_6995-800x600leonhardirittkurorchester-17-800x331

Am Dienstag hatte Wanderfreundin A. Hirschbach einen Busausflug nach Braunau am Inn in Österreich organisiert. In diesem interessanten Städtchen bekamen wir eine informative Führung.

                badewoche-fuessing-2017-14-800x562 badewoche-fuessing-2017-18-800x600 badewoche-fuessing-2017-24-610x800

                badewoche-fuessing-2017-37-600x800 badewoche-fuessing-2017-36-609x800 img_7259-800x600

Am Mittwochabend wurden Lichtbilder von den vergangenen Jahren gezeigt. Wer nun wollte, konnte noch im Zwitscherstüble“ einen kostenlosen Tee trinken und mit Freunden Karten spielen oder in der Weinpress“ in lustiger Gesellschaft ein Viertele genießen.

Am Freitag spendierte die Reiseleitung noch Kaffee und Kuchen im Wirt z´Füssing wo uns die Hotelbesitzerin, Frau Ortner-Zwickelbauer, einlud, im nächsten Jahr wieder ihre Gäste zu sein.

badewoche-fuessing-2017-86-693x800badewoche-fuessing-2017-70-800x584badewoche-fuessing-2017-73-800x600badewoche-fuessing-2017-90-800x577

Bei der Heimfahrt wurde noch ein Stopp in der Pralinenherstellung Seidl in Laaber („Elefant“) eingelegt.

elefant