17.05.2017 – Orchideen und mehr…

„Orchideen und mehr“ – Exkursion ins Naturschutzgebiet bei Crispenhofen

Mehr als 30 Albvereinler begaben sich unter der Führung von Roland Längst bei sonnigem, warmem Wetter auf botanische Wanderung zu den orchideenreichen Kalkmagerrasen im Naturschutzgebiet bei Weißbach-Crispenhofen. 8 verschiedene Orchideenarten konnte er der Gruppe zeigen und noch viele weitere Blumen, die typisch für Magerrasen sind. Ein prächtiger Biotop! Alle waren begeistert über die Hunderte von Purpurorchis, die vielen Helmknabenkräuter, die zwei Arten Waldvögelein und die eigenartige Bocks-Riemenzunge.                                                                                                    Und im ganzen Gebiet schwirrten die seltenen Schmetterlingshafte, Insekten, die systema-tisch zwischen Schmetterlingen und Libellen stehen.

Zum Abschluss gings, von Waltraud Längst organisiert, ins Restaurant Sonneck nach Ingelfingen, wo die große Gruppe draußen im Biergarten zügig und bestens bedient wurde.

 

teilnehmerGruppenfoto vor Ort

  Orchideen…naturgesang